Die SGes-Liebenburg nimmt das Schießtraining wieder auf!

Start ist am 07.Juni um 19:00 auf dem LG-Schießstand. Es gelten weiterhin die bekannten Hygiene- und Verhaltensregeln. Geschossen wird wie letztes Jahr auch abstandsbedingt auf jedem zweiten Stand.

Die Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben ergeben, dass eine Voranmeldung nicht notwendig ist, mit eventuellen kurzen Wartezeiten müsst ihr jetzt allerdings rechnen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der Schießsportanlage !

 

 

Am 01.06.2021 war es soweit: nach 14 Monaten Coronapause traf sich der Spielmannszug erstmalig seit Beginn der Pandemie wieder zum Übungsabend. Die Niedersächsische Corona-Verordnung und die Allgemeinverfügung des Landkreises Goslar machten es möglich. Unter freiem Himmel und mit genügend Abstand wurden so nach 448 Tagen wieder die Märsche zum Besten gegeben.

Der Übungsbetrieb geht nun wieder regelmäßig - und hoffentlich ohne erneute Einstellung - los.

Euer Tobias

 

 

Liebe aktive Schützen,

 

aufgrund der neuen politischen Entscheidungen,

stellt die Schützengesellschaft Liebenburg

den Schießbetrieb ab dem 02. November 2020

wieder ein !

 

Alle aktuellen Wettkämpfe wurden vom

Kreisverband bis auf Weiteres gestoppt.

 

Wir informieren Euch, wenn es wieder weiter geht.

Bis dahin: Bleibt gesund...

 

           Euer Vorstand.

 

 

 

 

Der Spielmannszug Liebenburg setzt den Übungsbetrieb weiterhin aus!

Nach der neusten Verordnung des Landes Niedersachsen wäre es zwar möglich, den Übungsbetrieb wieder aufzunehmen – allerdings nur im Freien und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. 

Da aber auch die Schießgruppe ihren Trainingsbetrieb wieder aufgenommen hat, und unser Übungsraum als Durchgangszimmer genutzt wird, halte ich es für das einzig richtige, die Anzahl der Personen, die sich in der Schießhalle aufhalten so gering wie möglich zu halten. 

Zur Zeit würden wir ohnehin eine Sommerpause während der Ferien einlegen. Wir müssen abwarten, wie sich das Infektionsgeschehen und somit auch die Regelungen der Landesregierung entwickeln. Nach den Sommerferien bin ich bereit, die Lage unter den gegebenen Voraussetzungen erneut zu bewerten. Denn auch wir wollen uns langsam wieder auf die „Normalität“ einstellen und uns auf das nächste Spieljahr vorbereiten.

So nutzen wir die Zeit, um in Ruhe an neuen Stücken zu basteln und diese dann demnächst auch einüben zu können.

 

Tobias Neumann

-Stabführer Spielmannszug Liebenburg-

 

 

 

 

Zum Seitenanfang

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com