Disziplin

Klasse

Platz

(Starter)

Name

Ringzahl

Luftgewehr

Damen Altersklasse

1 (4)

Susanne Franke-Bischoff

348

Luftgewehr-Auflage

Altersklasse –Mannschaft I

3 (7)

Rudolf Moess,

Thomas Bischoff,

Hartwig Franz

855

Luftgewehr-Auflage

Senioren A

3 (22)

Detlef Voges

294

Luftgewehr-Auflage

Seniorinnen A

2 (19)

Dagmar Graf

294

Luftgewehr-Auflage

Senioren B

4 (12)

Joachim Voigt

289

Luftgewehr-Auflage

Seniorinnen B

1 (15)

Heidi Berkhoff

294

Luftgewehr-Auflage

Senioren B –Mannschaft I

2 (14)

Erwin Apfelbaum, Hartwig Bötel,

Hermann Lüddecke

884

Luftgewehr-Auflage

Senioren B –Mannschaft II

3 (14)

Heinz Wirtz,

Heidi Berkhoff,

Werner Berkhoff

873

Luftgewehr-Auflage

Senioren B –Mannschaft III

8 (14)

Rüdiger Voigt,

Wilhelm Brunke

Joachim Voigt

840

Luftgewehr-Auflage

Senioren C

2 (19)

Hermann Lüddecke

296

Luftgewehr-Auflage

Senioren C

3 (19)

Hartwig Bötel

294

Luftgewehr-Auflage

Senioren C

4 (19)

Erwin Apfelbaum

294

Luftgewehr-Auflage

Senioren C

5 (19)

Heinz Wirtz

291

Luftgewehr-Auflage

Senioren C

6 (19)

Werner Berkhoff

288

Luftgewehr-Auflage

Senioren C

10 (19)

Rüdiger Voigt

282

KK - Auflage 50m

Altersklasse Auflage

2 (11)

Rudolf Moess

284

KK - Auflage 50m

Senioren A

3 (14)

Detlef Voges

279

KK - Auflage 50m

Seniorinnen A

2 (5)

Dagmar Graf

275

KK - Auflage 50m

Senioren B

3 (10)

Joachim Voigt

280

KK - Auflage 50m

Senioren B –

Mannschaft

1 (7)

Hartwig Bötel

Hermann Lüddecke

Joachim Voigt

848

KK - Auflage 50m

Senioren B –

Mannschaft

6 (7)

Wilhelm Brunke

Rüdiger Voigt

Heinz Wirtz

796

KK - Auflage 50m

Senioren C

1 (15)

Hermann Lüddecke

289

KK - Auflage 50m

Senioren C

3 (15)

Hartwig Bötel

279

KK - Auflage 50m

Senioren C

4 (15)

Rüdiger Voigt

275

KK - Auflage 50m

Senioren C

6 (15)

Heinz Wirtz

273

KK - Auflage 100m

Altersklasse Auflage

5 (11)

Rudolf Moess

288

KK - Auflage 100m

Seniorinnen A

1 (4)

Dagmar Graf

294

KK - Auflage 100m

Senioren B

3 (8)

Joachim Voigt

291

KK - Auflage 100m

Senioren C

1 (16)

Hermann Lüddecke

299

KK - Auflage 100m

Senioren C

4 (16)

Hartwig Bötel

290

KK - Auflage 100m

Senioren C

6 (16)

Heinz Wirtz

287

KK - Auflage 100m

Senioren C

10 (16)

Rüdiger Voigt

284

KK - Auflage 100m

Senioren B –

Mannschaft

1 (10)

Hartwig Bötel

Hermann Lüddecke

Joachim Voigt

880

KK - Auflage 100m

Senioren B –

Mannschaft

6 (10)

Wilhelm Brunke

Rüdiger Voigt

Heinz Wirtz

834

 

Rundenwettkampf Bezirksliga:

Die 1.Mannschaft der SG-Liebenburg belegte den 1. Platz in der Bezirksliga Harz. Sieben Begegnungen in Zellerfeld führten am 21.01.2017 zum Sieg. Hartwig Bötel, Erwin Apfelbaum und Hermann Lüddecke gewannen den Wettbewerb mit 12:2 Mannschaftspunkten und 16:5 Einzelpunkten und qualifizierten sich somit für das Aufstiegsschießen in der Landesliga. Das Aufstiegsschießen fand am 05.03.2017 in Hannover statt, hier belegte die Mannschaft mit 878 (von 900) Ringen leider nur den 5. Platz. Trotzdem knapp: denn nur sechs Ringe trennten am Ende die SG-Liebenburg von der Landesliga.

 

Rundenwettkampf Bezirksklasse:

Die 2. Mannschaft, Heidi Berkhoff, Werner Berkhoff und Heinz Wirtz erreichte am 21.01.2017 in Zellerfeld den 6. Platz und sicherte sich damit den Verbleib in der Bezirksklasse Harz mit 7:14 Mannschafts- und 4:10 Einzelpunkten. Spannender konnte der Wettkampf kaum sein: Erst durch ein zweimaliges Stechen zwischen Helga Hinz (SV Bornum) und Heinz Wirtz (SG Liebenburg) wurde der entscheidende Punkt für den Klassenerhalt errungen. 

Herzlichen Glückwunsch !

Bildquelle: Schützengesellschaft Zellerfeld

 

Der Landkreiskönig 2016 kommt aus Liebenburg!

Beim Landkreiskönigsschießen am 03. September, das in diesem Jahr von der SGes Bad Harzburg ausgerichtet wurde, setzte sich Rudolf Moess gegen 41 Mitstreiter durch und errang mit einem 151 Grad Teiler die Königswürde. Bei diesem Wettbewerb treten die amtierenden Könige der Vereine aller drei Kreisschützenverbände im Landkreis Goslar (KSV Goslar, KSV Bad Gandersheim und Oberharzer Schützenbund) gegeneinander an und dürfen jeweils nur einen Schuss abgeben. Der bisher größte Erfolg unseres Ring- und Handwerksmeisterkönigs.

 

Liebenburg hatte einmal eine Burg. Davon künden alte Burgmauerreste und drei sanierte Türme auf dem Burgplateau. Liebenburg hat aber zwei neue Ritter. In der Landesverbandsalterklasse des Niedersächsischen Sportschützen Verbandes setzte Joachim Voigt von der Schützengesellschaft Liebenburg den zweitbesten Schuß mit einem 5,38er Teiler. Damit darf er den Titel 1.Ritter tragen. Im Schützenbund Niedersachsen e.V. startete Werner Berkhoff  von der Liebenburger Schützengesellschaft in der Klasse Landesalterskönig und erzielte ebenfalls den zweitbesten Schuß mit einem 38,89er Teiler. Auch Berkhoff darf sich für ein Jahr 1.Ritter nennen. Beide Schützenbrüder können sich auch Vizekönig nennen.

 

Am 19. Juli fand bei der Bürgerschützengesellschaft Lautenthal das jährliche Landkreiskönigsschießen statt. Bei diesem Königsschießen treten die amtierenden Könige der Vereine aller drei Kreisschützenverbände im Landkreis Goslar (KSV Goslar, KSV Bad Gandersheim und Oberharzer Schützenbund) gegeneinander an und dürfen jeweils nur einen Schuss abgeben. Bei der spannenden Proklamation im voll besetzten Festzelt gab es dann  für die Liebenburger Teilnehmer gleich drei Überraschungen:

Mit einem 58 Grad Teiler wurde Denise Hellmuth Landkreisjugendkönigin und Heidi Berkhoff errang mit einem 33 Grad Teiler die Würde der Landkreisdamenkönigin. Zweite und damit Vizekönigin bei den Damen wurde Susanne Franke-Bischoff mit einem 71er Teiler. Lennard Helms erreichte bei der Jugend einen guten 6. Platz.

Es war ein sehr schönes Schützenfest mit einem krönenden Abschluss für die Liebenburger Schützen !

 

 Die Ergebnisliste (Quelle: BSG Lauthenthal)

 

Rundenwettkampf Bezirksliga Harz:

Die Liebenburger Schützen belegten den 1. Platz in der Bezirksliga Harz. 7 Begegnungen in Zellerfeld führten zum Sieg. Bereits vor dem letzten Wettkampf am 17.01.2015 stand fest, dass die SG Liebenburg nicht mehr einzuholen ist.

Hartwig Bötel, Erwin Apfelbaum und Hermann Lüddecke siegten mit 12:2 Mannschaftspunkten und 14:7 Einzelpunkten und qualifizierten sich somit für das Aufstiegsschießen in der Landesliga.

Das Aufstiegsschießen fand am 01.03.2015 in Hannover statt. Hier belegte die Mannschaft mit 879 Ringen den 6.Platz.

 

Der Link zu den Ergebnissen:  

Bezirksliga Harz LG Auflage

Aufstieg Landesliga Luftgewehr Auflage

 

 

Die glücklichen Sieger

Die glücklichen Sieger: Hermann Lüddecke, Erwin Apfelbaum und Hartwig Bötel (v.l.)

                  

Zum Seitenanfang

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com